Kieskorngröße

Korngröße

Die Einteilung nach Korngröße ist hierbei Grundlage für die Benennung mineralischer Böden.

Benennung

Internat.

Bezeichnung

Kurzzeichen

Korngrößenbereich in mm

Vergleichsgröße nach

nicht mehr gültiger DIN 4022-1

großer Block

large boulder

LBo

>630

k.A.

Block

boulder

Bo

>200 bis 630

größer als Fußball

Stein

cobble

Co

>63 bis 200

kleiner als Fußball

Kies

gravel

Gr

>2 bis 63

kleiner als Hühnereier,

größer als Streichholzköpfe

Grobkies

coarse gravel

CGr

>20 bis 63

kleiner als Hühnereier,

größer als Haselnüsse

Mittelkies

medium gravel

MGr

>6,3 bis 20

kleiner als Haselnüsse,

größer als Erbsen

Feinkies

fine gravel

FGr

>2,0 bis 6,3

kleiner als Erbsen, größer als Streichholzköpfe

Sand

sand

Sa

>0,063 bis 2,0

kleiner als Streichholzköpfe bis zur Grenze des sichtbaren Kornes

Grobsand

coarse sand

CSa

>0,63 bis 2,0

kleiner als Streichholzköpfe größer als Grieß

Mittelsand

medium sand

MSa

>0,2 bis 0,63

gleich Grieß

Feinsand

fine sand

FSa

>0,063 bis 0,2

kleiner als Grieß, aber das Einzelkorn ist noch sichtbar.

Schluff

silt

Si

>0,002 bis 0,063

Einzelkorn nicht mehr sichtbar bzw. spürbar

Grobschluff

coarse silt

CSi

>0,02 bis 0,063

k.A.

 

Mittelschluff

medium silt

MSi

>0,0063 bis 0,02

k.A.

 

Feinschluff

fine silt

FSi

>0,002 bis 0,0063

k.A.

 

Ton

clay

Cl

<0,002

fühlt sich zwischen den Fingern seifig an

Abb. 1: Korngrößenfraktionen nach DIN EN ISO 14688-1 mit Vergleichsgrößen